Artikel » Tutorials Sims 3 » Kleine Inseln bauen und platzieren Artikel-Infos
   

Tutorials Sims 3   Kleine Inseln bauen und platzieren
21.01.2015 von mammut

Kleine Inseln bauen und platzieren
von mammut - www.blackypanther.de

Als pdf

Es ist gar nicht schwer, sich selbst eine kleine Insel in einer fertigen Welt zu bauen.



A Bauen:

Gehe in den Stadt-bearbeiten-Modus und setze dir zuerst ein Grundstueck mit dem Spielwelt-Editor ins Meer, in diesem Beispiel 40x40.
Das Grundstueck sollte nicht zu klein sein, da du spaeter noch die Grundstuecksgrenzen absenken musst.



Es sieht dann so aus:



Betritt das Grundstueck im Baumodus und stelle Briefkasten und Muelltonne weiter in die Mitte, damit du die Grenzen besser bearbeiten kannst.



Senke mit dem Gelaendetool den Boden an den Raendern etwas ab.



Du kannst an einigen Stellen den Boden fuer kleine Huegel wieder anheben, etwas glaetten und mit einem passenden Spruehboden versehen.



Noch etwas Gras vielleicht...



Bist du zufrieden, kannst du im Stadt-bearbeiten-Modus speichern und die Insel nach deinen Vorstellungen bebauen.



B Platzieren:

Moechtest du deine Insel auch woanders platzieren, musst du sie zuerst in die Haeusertonne schieben.
Das geht jetzt aber nicht, da das Grundstueck noch ganz leer ist.



Betritt das Grundstueck noch einmal im Baumodus und stelle irgendeinen Gegenstand auf, egal welchen. Wir nehmen hier eine Palme.



Wieder im Stadt-bearbeiten-Modus speichern, und du kannst die Insel nun in die Tonne schieben oder auch exportieren.



Setze jetzt wieder mit dem Nachbarschafts-Editor ein Grundstueck ins Meer (hier wieder 40x40).



Deine Insel ziehst du jetzt aus der Haeusertonne auf das neu platzierte Grundstueck.



Viel Spass beim Bebauen und Besiedeln!




ACHTUNG:
Da die Wassertiefe nicht in allen Welten gleich ist, koennen beim Platzieren an den Grundstuecksgrenzen Raender entstehen, nachdem du die Insel platziert hast.
Dies zeigt dir das folgende Beispiel:

Wie gehabt setzt du ein 40x40-Grundstueck ins Meer.



Platziere darauf deine Insel und betritt sie im Baumodus.
Hier siehst du ganz deutlich die Raender!



Das ist aber gar kein Problem.
Sie lassen sich schnell beseitigen, wenn du mit dem Tool "Gelaende glaetten" ueber diese Kanten faehrst.



Auch hier hast du jetzt deine Insel, die du bebauen und bewohnen kannst.



WICHTIG:
Manchmal kann es bei selbstgemachten Inselgrundstuecken passieren, dass die Sims beim Einzug zuerst auf dem Festland landen. Von dort dann bitte die Sims nach Hause auf ihre Insel schicken.


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
Seitenanfang nach oben