Artikel » Grafiktutorials » Etwas exakt ausschneiden Artikel-Infos
   

  Etwas exakt ausschneiden
25.01.2015 von petra0203

um z.B. einen Sim mit Gimp auszuschneiden um ihn dann auf einen anderen Hintergrund zu machen gibt es verschiedene Möglichkeiten.

- mit dem Radiergummi einfach den Hintergrund rauslöschen

dies wird allerdings nicht sehr genau

- mit dem Lasso-Tool
- oder mit Hilfe von Pfaden

bei komplizierten Motiven oder wenn du noch etwas ungeübt bist empfehle ich mit der Ebenenmaske zu arbeiten.
Dabei bleibt das Originalbild ersteinmal erhalten so das man immer einen Fehler wieder ändern kann.

Öffne zuerst dein Bild aus dem du etwas ausschneiden willst.



Hat das Bild noch keinen Alphakanal kannst du den einfach mit einem rechten Mausklick auf das kleine Vorschaubildchen zufügen.

Ebenenmaske hinzufügen

Klicke nochmals mit der rechten Maustaste auf das Vorschaubildchen

und wähle Ebenmaske hinzufügen



Du hast dann die Auswahl eine weiße oder schwarze Maske hinzuzufügen.
Bei der weißen siehst du das Originalbild - bei der schwarzen ein durchsichtiges Bild.





ich nehme persönlich immer die weiße Ebene


Klicke vorsichtshalber noch mal im Fenster (1) auf das Fenster der Maske (ist das rechts neben dem Vorschaubild)
Wähle dann einen Pisel und eine Pinselfarbe
Die Farbe ist abhängig von deiner Maske (weiße Maske dann schwarzer Pinsel bzw. umgekehrt)




Damit malst du dann über dein Bild und der angemalte Teil verschwindet somit.

Hast du einen Fehler gemacht und zuviel weggenommen wechselst du einfach die Farbe und malst nochmal drüber
Dann kommt das Bild wieder zum Vorschein.

Exakte ausschneiden

da dies alleine mit dem Pinsel oder dem Radiergummi schwierig ist hast du 2 andere Möglichkeiten

das Lasso

Klicke es im Werkzeugkasten an

an umrandest du damit den Teil auf deinem Bild den du ausschneiden willst.
Klicke dazu mit der linken Maustaste mehrer Punkte an die Bildkontur




Am Ende must du den Endpunkt mit dem Startpunkt verbinden. Dazu klickst du einfach am Schluß einmal auf deinen Startpunkt

Der Umrandete Teil wird dadurch makiert und du kannst ihn entfernen.

Das Lasso eignet sich vorallem für kleine sehr geschwungene Teile.

Oder aber du arbeitest mit einem sogenannten Pfad




Klicke das Pfadwerzeug zuerst an.

Dann klickst du wieder mit der linken Maustaste Punkte um den teil den du ausschneiden willst.
Du brauchst aber nur dort die Punkte zu machen, wo die Kontur ihre Richtung wechselt.

Am Ende muß der Pfad auch geschlossen werden




Klicke mit gehaltener STRG-Taste auf den Startpunkt. So schließt sich der Pfad.




klicke dann auf Bearbeiten unten im Werkzeugkasten.

Durch anklicken eines der Punkte entstehen rechts und links vom Punkt kleine Ärmchen
Diese kannst du dann so verschieben das der Pfad genau an der Kontur liegt die du ausschneiden magst.





Hast du dein Bild dann fertig ausgeschnitten muß du es noch mit der Ebenenmaske vereinen

Klicke dazu mit der rechten Maustaste auf das kleine Vorschaubildchen der Maske
und wähle

Ebenenmaske anwenden

Somit ist dein Bild fertig ausgeschnitten und kann als .png gespeichert werden um es später weiter zu verarbeiten.


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
Seitenanfang nach oben