Artikel » Grafiktutorials » Objekte schnell und sauber auschneiden Artikel-Infos
   

  Objekte schnell und sauber auschneiden
25.01.2015 von petra0203

Du benötigst dazu einen möglichst unifarbenen Hintergrund.
Schieße Fotos am besten vor unserer Fotowand. Die kannst du hier herunterladen.

Öffne dann den Screenshot mit gimp.



Im Ebenenmanger klickst du auf das Vorschaubild mit der rechten Maustaste und füge den Alphakanal hinzu.



Aus dem Werkzeugkasten wählst du dann den Zauberstab und klickst mit der linken Maustaste irgendwo auf den grünen Hintergrund deines Bildes.




Wähle nun in der Menüleiste Auswahl – Vergrößern




Im darauf sich öffnenden Fenster gibst du die Zahl 2 ein und wählst OK.




Dann kannst du den grünen Hintergrund durch drücken er Entf-Taste oder mit dem Radiergummi entfernen.




Je nach Motiv bleiben einige Stellen vom Hintergrund übrig.
Diese entfernst du entweder nach der gleichen Methode oder frei Hand mit dem Radiergummi.




Speichere dein Bild als .png ab, damit der transparente Hintergrund erhalten bleibt.


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
Seitenanfang nach oben