Artikel » Tutorials Sims 4 » Baututorial Artikel-Infos
   

Tutorials Sims 4   Baututorial
07.09.2014 von petra0203

Baumöglichkeiten mit Sims 4

by petra0203 www.simszoo.de

Diese Tutorial könnt ihr als PDF herunterladen.

Der Baumodus bietet einiges was wir schon aus Sims 3 kennen aber auch viele neue Möglichen bei der Baugestaltung.

Gehe zuerst in das Welten bearbeiten Menü – Eine Anleitung findest du hier
und suche dir ein Grundstück aus, welches du bebauen magst.


Wände ziehen – Räume erstellen



Klicke auf den Wandteil (Pfeil) und dir stehen 6 verschiedenen Möglichkeiten Räume zu erstellen zur Verfügung.

Ziehe wie gewohnt einzelne Wände oder erstelle gleich komplette Räume.



Oben Rechts kannst du mit den Pfeilen in die einzelnen Etagen schalten
mit dem Zimmersymbol schaltest du die Wände ein oder aus.



Für die nächsten Schritte solltest du darauf achten das das Zeigersymbol oben in der Leiste aktiv ist.

Klickst du nun den gebauten Raum an werden kleine Pfeile an allen 4 Seiten sichtbar.
Durch schieben oder ziehen kannst du die Raumgröße beliebig ändern.



Durch anklicken der markierten Pfeile wird der komplette Raum jeweils um 45° gedreht.



Einen weiteren Raum kannst du durch anklicken des mittleren Pfeilsymbols beliebig verschieben
oder auch schwebend auf die darunterliegende Etage platzieren.


Dächer



Klicke das Dach (Pfeil) an. Wieder hast du verschiedene Dacharte zur Auswahl.

Setze eines der Dächer auf dein Haus – nicht erschrecken das es nur so klein ist. Das ändern wir im nächsten Schritt.



Klicke das Dach an und es erscheinen wie bei den Räumen kleine Pfeile. Mit diesen ziehst du nun das Dach in die gewünschte Größe.



Zudem befinden sich auch noch zwei Punkte am Dach. Ziehst du diese nach oben bekommst du ein Tonnendach

Schiebst du sie nach unten bekommst du ein Dach im chinesischen Style.

Verschiedene Dächer innerhalb eines Grundstückes lassen sich unterschiedlich einfärben.



Dachdeko ist frei platzierbar.




Fenster

Fenster lassen sich durch hoch oder runter schieben in beliebiger Höhe platzieren




Fundamente

Zwei wesentliche Unterschiede zu den Fundamenten in Sims 3 sind:
Du benötigst einen Raum um Fundamente zu bauen – dadurch kann man sie aber problemlos auch nachträglich einbauen.





Die Fundamente können einfach ganz verschieden gestaltet werden. Hier wurde ein Belag ohne Fries benutzt.


Treppen

Treppen lassen sich problemlos an Häuser mit Fundament bauen. Man benötigt keinen Abstand zur Türe.

Außerdem kann du sie in beliebiger Höhe bauen.



Durch ziehen an den Pfeilen rechts und links kannst du die Treppenbreite bestimmen.


Platten und Terrassen



Platten und Terrassen unterscheiden sich eigentlich nur dadurch das man bei den Terrassen automatisch eine Umzäunung hat.

Bei den Platten bleibt es dir überlassen ob du sie mit Zäunen einfassen willst.



Solltest du später feststellen das du um die Platten einen Zaun haben willst, suche dir einen passenden Zaun aus und klicke die Platte an. Du siehst nun wo du Zäune setzten kannst.




Säulen

Säulen lassen sich nun unabhängig der Bodenslots und ohne Cheat beliebig platzieren.



Sie können sogar an die Hauswand als Verzierung angebracht werden ohne das sie in den Raum ragen.




Spandrillen

Diese gab es in den Vorgängerversionen nicht.

Sie sind schöne Dekorelemente für Viktorianische Häuser.




Außenpflanzen

Auch hier gibt es was neues. Alle lassen sich ohne Cheat auf Dächer oder Terrassen platzieren.
Allerdings muss die „Raumhöhe“ beachtet werden.



Hohe Bäume lassen sich nicht in der unteren Ebene platzieren wenn diese überdacht ist.
Niedrige Pflanzen gehen aber.


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
Seitenanfang nach oben