Artikel » Tutorials Sims 4 » Durchscheinende EA-Texturen beim Colorieren - S4S Artikel-Infos
   

Tutorials Sims 4   Durchscheinende EA-Texturen beim Colorieren - S4S
06.12.2015 von mammut

Probleme mit durchscheinenden EA Texturen beim Colorieren (S4S)

Vielleicht ist es euch auch schon so ergangen:
Ihr bastelt einen neuen Fußboden, eine Wand, ein Dach oder ein Recolour, alles sieht bestens aus in S4S - aber im Spiel kommen die Konturen der alten EA-Textur durch, spätestens, wenn man in den Live-Modus schaltet.

Das liegt oftmals an einer Bilddatei, die diese Konturen aufweist und diesen Makel verursacht.
Wenn ihr diese Bilddatei durch eine schlichte Datei ersetzt, ist das Ergebnis in der Regel zufriedenstellend.

Man kann beim Colorieren aber auch gleich als Ausgangsobjekt etwas nehmen, das keine Kontoren hat!

Deshalb nehme ich fast immer als Grundlage für eine Wand, einen Boden oder ein Dach eine SCHLICHTE Vorlage als Ausgang.
Etwa beim Boden die "Gar nicht so eintönige Platte", bei einer Wand etwa "Einfache Standardfarben", und bei einem Dach auch die "Gar nicht so eintönige Platte".

1. Nimmst du bei einem Boden etwa einen Terrakottaboden als Grundlage, so bleiben die Konturen mitunter erhalten, selbst wenn du eine schlichte Textur drauflegst.

Das liegt an einer Textur, die du unter dem Reiter "Warehouse" siehst:



Diese Textur kannst du nun einfach durch eine schlichte png-Datei ersetzen, also importieren - oder eben wie gesagt gleich einen schlichten Boden als Ausgang wählen.


2. Bei einer Wand:
Bei einer Wand sind die alten Kontoren schon unter dem Reiter "Textures" unter "Normal" zu sehen, wie zum Beispiel bei dieser Backsteinwand:



Auch hier kannst entweder eine eigene schlichte Textur einfügen - oder gleich mit einer schlichten Wand beginnen, etwa:



Bei meiner Fototapete hatte ich trotzdem das Problem, dass ein Streifen sichtbar war - und das, obwohl die Textur bei "Normal" schlicht war:



Hier bin ich dann wie oben beim Boden wieder auf den Reiter "Warehouse" gegangen und habe den Übeltäter gefunden: ein DST-Image



Daraufhin habe mir ein schlichtes png gebastelt und dort importiert:



Ich habe dieses Bildchen schwarz gefärbt, damit meine Wand nicht glänzt.
Soll eure Wand etwas mehr glänzen, müsstet ihr ein helles Grau nehmen.

Auf jeden Fall hat meine Tapete jetzt keinen Strich mehr



3. Bei Dächern, aber auch bei Objekten (Bilder zum Beispiel) oder Kleidung verhält es sich ähnlich.
Ihr solltet euch zuerst beim Reiter "Texture" die Textur "Normal" ansehen, falls vorhanden - und/oder sonst dann beim Reiter "Warehouse" nach einer Datei suchen, die diese Konturen verursacht, und diese durch eine schlichte Textur ersetzen.
In den meisten Fällen hilft das.

Viel Spaß und gutes Gelingen wünscht euch
mammut


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
Seitenanfang nach oben