Artikel » Tutorials Sims 4 » Komfort und andere Einstellungen bei einem Objekt ändern - mit S4S Artikel-Infos
   

Tutorials Sims 4   Komfort und andere Einstellungen bei einem Objekt ändern - mit S4S
18.08.2016 von mammut

Du möchtest ein Objekt colorieren, hier als Beispiel ein Bett, aber der Komfort ist dir zu niedrig? Das kannst du mit S4S ändern.
Wie das geht hat andrew bei S4S hier sehr gut beschrieben.

THANK YOU for this wonderful tutorial, andrew!

Ich habe jetzt versucht, das mal auf Deutsch aufzuschreiben.


Du brauchst Sims 4 Studio, die neueste Version bekommst du hier:
http://sims4studio.com/thread/1523/downloading-sims-4-studio
Du musst dich dort registrieren.
Ich gehe jetzt davon aus, dass du schon mit S4S gearbeitet und etwas Erfahrung beim Colorieren von Objekten hast.

1. Zuerst werden die Einstellungen wie Komfort usw. für dein Objekt geändert.
2. Zweitens werden die Eintragungen im Objekt-Katalog (die siehst du ja später im Spiel, wenn du das Bett ausuchst) entsprechend den vorgenommenen Änderungen angepasst.

Hierfür startest du S4S zweimal,
und zwar zuerst für das Objekt mit "guten" Werten, und dann ein zweites Mal für dein Objekt, das nicht so gute Werte hat.
Die Einstellungen vom "guten" Objekt werden kopiert und bei deinem Objekt eingetragen, ebenso dann auch die Eintragungen im Objekt-Katalog.


1. EINSTELLUNGEN ÄNDERN

Schritt 1:

Starte S4S, wähle bei "Object" jetzt "Standalone Recolor", gib beim Filter "Bett" ein und wähle ein Bett, das recht gute Komfortwerte hat, in diesem Beispiel das "Einzelbett-System Diskretion"

Zum Vergrößern auf's Bild klicken



Gehe unten rechts auf "Next" und gib ihm irgendeinen Namen.

Schritt 2:

Klick oben auf den Reiter "Warehouse"



Schritt 3:

Starte S4S ein zweites Mal und suche dir jetzt das Bett mit niedrigeren Werten aus, das du colorieren möchtest, in diesem Beispiel das Einzelbett "Teeny-Träume":



Klick hier ebenfalls auf "Warehouse".

Jetzt hast du beide Betten parallel geöffnet: links das "gute" Bett, und rechts dein Bett, das du colorieren möchtest.

Schritt 4 und 5:

Beim "guten" Bett links klicke bitte auf "Object Definition", scrolle rechts runter bis "Tuning" - und kopiere den Eintrag.

Jetzt bei deinem Bett:
links "Object Definition" anklicken, rechts runterscrollen bis "Tuning" und den Eintrag einfügen.



Schritt 6:

Beim guten Bett bei "TuningID" den Eintrag kopieren
Bei deinem Bett bei "TuningID" den Eintrag einfügen.



Klicke bei deinem Bett unten auf Save, damit hast du beim 1. Swatch schon mal das Wesentliche geändert!


Hast du mehrere Swatches, wiederholst du das ganze ab Schritt 4 und 5. Die Eintragungen sind übrigens bei allen Swatches die gleichen.


Jetzt geht es nur noch darum, den Katalogeintrag zu ändern, und zwar auch für jeden Swatch das Gleiche.

2. KATALOG-EINTRÄGE ÄNDERN

Schritt 7, 8 und 9:

Beim guten Bett gehst du links auf "Object Catalog"
Dann rechts runterscrollen bis "Common" und dann neben "ObjectTooltipTags" auf "Edit Items..."
Dasselbe bei deinem Bett bitte:



Schritt 10:

Beim guten Bett findest du oben links 3 Einträge.
Der erste ist "MotiveEnergy:5"
Bei deinem Bett ist der Eintrrag niedriger, ändere den auch auf 5.



Schritt 11:

Beide Betten haben auch den Eintrag "MoodReliefUncomfortable"
Beim guten Bett ist der Wert 4, bei deinem Bett ist er niedriger, ändere den ebenfalls auf 4



Schritt 12:

Der Wert "MoodReliefStress" ist nur bei dem guten Bett vorhanden, bei deinem nicht.
Gehe deshalb bei deinem Bett unten auf "Add"



Schritt 13:

Jetzt kannst du bei deinem Bett rechts runterscrollen bis zu "MoodReliefStress" und das anklicken



Schritt 14:

...und dort den Wert 4 wählen



Gehe bei deinem Bett unten rechts auf "Save", den Katalogeintrag für das erste Swatch hast du jetzt erfolgreich geändert.

Wiederhole für die anderen Swatches alles ab Schritt 7.

Tipp:
Du sparst viel Zeit, wenn du beim Colorieren zuerst nur ein Swatch hast und dieses dann nach obiger Anleitung änderst (die anderen "alten" Swatches kannst du ja löschen).
Erstellst du danach weitere Swatches, werden die Einstellungen durch das Kopieren ja automatisch übernommen.






Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
Seitenanfang nach oben