Blackys Sims Zoo

Deutschlands größte Sims Community

Logo Blackys Sims Zoo
Montag, 23. April 2018
        • Unterstützt uns und bestellt bei Amazon über diesen Link

        • VIP Zone Mitgliedschaft

        • VIP Zone Zugang - Bitte auswählen

          Was ist die VIP Zone?
          Infos gibt es hier>
        • Zoo-Fanshop - Hol dir deinen kleinen Blacky

        • 101333236-127503335
         
        Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
        33578 Beiträge & 1463 Themen in 55 Foren
        Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 23.04.2018 - 02:03.
          Login speichern
        Forenübersicht » Kreativ Ecke » Kreatives vom Team » Missys Basteloase » Penelope Santos - Die nächste Generation

        vorheriges Thema   nächstes Thema  
        19 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (2): (1) 2 weiter >
        Autor
        Beitrag
        MissFantasy ist offline MissFantasy  
        Penelope Santos - Die nächste Generation
        Moderator
        707 Beiträge - Stinktier - kann sich einfach nicht benehmen
        MissFantasy`s alternatives Ego
        Hier beginnt nur Penelope´s Geschichte.




        Penelope hat ein neues Zimmer. Ist ja auch klar, denn immerhin ist sie ja kein Kind mehr







        Fipsi ihr kleines Igelchen war schon seit ein paar Tagen immer weniger aktiv und schlief sehr viel.



        Zwei Tage nach diesem Bild ist Fipsi nach einem schönen und aufregenden Leben verstorben. Penelope war am Anfang ziemlich traurig, doch sie wollte auch kein neues Tierchen mehr haben.

        Sie interessiert sich jetzt mehr für ihr Aussehen und so wird der neue Schminktisch auch wirklich genutzt... Erst mal ein wenig Farbe für die Augen...



        Dann noch ein bischen Lippenstift...



        Ok wirklich viel zu sehen ist danch nicht... da muss sie wohl noch ein wenig üben...



        Wie es ihre Mama ihr geraten hat versucht sich Penelope in den unterschiedlichsten Sachen.
        Kreativ ist sie ja... also mal das Gitarre spielen ausprobieren... klingt noch sehr schräg...



        Kochen versucht sie auch... immerhin muss sie ja später auch für sich sorgen können... autsch das hat weh getan...



        Auch im gärtnern versucht sie sich... Sie liebt ja die Natur... erst mal pflanzen...



        Dann noch gießen und abwarten was draus wird....



        Für die Schule muss Penelope ein Projekt machen. Ihr Schulfreund Tatsu hilft ihr dabei....



        Tatsu ist recht sportlich und so versucht sich Mia im Basketball...



        Tatsu erklärt ihr ein paar Dinge und Penelope hört sehr aufmerksam zu... achso so geht das...



        Nach dem kleinen Training essen die beiden etwas zusammen und Penelope findet Tatsu immer toller...



        Auch bei Tatsu hat Penelope einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Ein paar Tage nach dem spontanen Training rief er sie an. "Ich bekomme dich nicht mehr aus dem Kopf, hättest du Lust etwas mit mir essen zu gehen?" Penelope war schon ein wenig verlegen, doch das wollte sie sich auch nicht entgehen lassen, also antwortete sie:"Klar doch sehr gerne."
        Sie trafen sich vor dem Restaurant. Penelope bat nach einer netten Begrüßung Tatsu gemeinsam ein Foto zu machen. Sind die beiden nicht niedlich....



        Dann stellte Penelope fest, das sie unpassend gekleidet war und bat Tatsu um ein klein wenig Geduld, sie würde sich umziehen und dann gleich wieder kommen.
        Im Restaurant dann... Penelope nahm allen Mut zusammen und flirtete mit Tatsu. Er war überhaupt nicht abgeneigt und erwiederte das flirten nur allzu gerne. Penelope warf ihm einen Kuss zu.



        Ob aus den beiden etwas werden wird? Aber erst einmal steht die Klassenreise an. Zu der kommt Tatsu nicht mit. Den Grund kennt Penelope nicht, wird sie aber hoffentlich später noch erfahren.

        Hallo Kappe geht gleich noch weiter


        Beitrag vom 16.04.2018 - 19:57
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von MissFantasy suchen MissFantasy`s Profil ansehen MissFantasy eine E-Mail senden MissFantasy eine private Nachricht senden MissFantasy zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        MissFantasy ist offline MissFantasy  
        Moderator
        707 Beiträge - Stinktier - kann sich einfach nicht benehmen
        MissFantasy`s alternatives Ego
        Der Schulausflug in den Dschungel




        Nachdem sie im Dschungel angekommen waren, hatte der Professor nur eine Aufgabe. Sie sollten einfach los ziehen und den Dschungel erforsen... Ok dachte sich Penelope und erinnerte sich daran das sie ja schon einmal mit ihrer Mutter hier gewesen war. Das sah bei ihr damals gar nicht so schwer aus. Also los zum Basispunkt und mit der Machete erst einmal das Tor frei machen.



        Penelope machte dann auch gleich erst einmal Bekanntschaft mit einem angriffslustigen Bienenschwarm... nix wie weg hier...



        Doch Penelope´s Fitness lässt noch zu wünschen übrig und sie bekam doch so einige Stiche zu spüren...
        Nachdem sie das zweite Tor frei gelegt hatte fand sie ein altes Flugzeug. Aber nicht nur das... sie fand auch einen Skorpion... oh man... mir bleibt auch so gar nichts erspart dachte sich Penelope nachdem der Skorpion sie erwischt hatte.... Doch was war das... da stand eine große steinerne Kiste... ob ich die wohl auf bekommen?



        Hätte ich die mal lieber zugelassen. Kaum war der Deckel offen... glitzerte es... ich bekam ein paar Simleons und noch etwas oben drauf... doch seht selbst...



        Ohje... hoffentlich bleibt das nicht so das ich jetzt immer als Skelett rum laufen muss. Was würde da wohl Tatsu zu sagen... nur gut das er das nicht sehen konnte... Ich fand dann noch einen Ausgrabungshügel und fing erst mal an zu buddeln...



        Es hatte schon seine Vorteile ein Skelett zu sein. Meine Bedürfnisse fielen nicht mehr. Einzig mein Sozialbedrüfniss wurde weniger, doch dem konnte ich ja abhelfen. Ich rief meine Mama an und erzählte ihr das es mir gut ginge. Von dem Skelett-Dasein erzählte ich ihr lieber nichts. Sie freute sich sehr das ich mich gemeldet hatte und erzählte mir das sie am Abend ausgehen wollte. Ich wünschte ihr viel Spaß und legte auf.

        Ich erkundete weiter den Dschungel und fand nach ein paar Simstunden einen Tempel. Ob das der gleiche war wie damals? Da ich ja keine Bedürfnisse hatte machte ich mutig weiter. Vor dem Tempel stand eine Palme mit den verschiedensten Früchten dran. Den erntete ich erst einmal ab. Wer weis wozu das gut ist, gebrauchen konnte ich die bestimmt noch. Dann machte ich mich auf den Weg ins Innere. Es waren ja ein paar Simstunden vergangen und plötzlich war ich ein weißes Skelett. Ich dachte nicht groß darüber nach, sondern untersuchte erst einmal die Sachen die ich fand.



        Den ersten Auslöser schaffte ich ohne große Problem. Das überraschte mich schon sehr... denn Logic war nicht wirklich meine Sache... darüber sollte ich mir ein paar Gedanken machen...



        Kaum war ich durch das erste Tor hindurch, verwandelte ich mich zurück in mich selbst. Das war schon ein gutes Gefühl...
        Im nächsten Raum gab es wieder die unterschiedlichsten Dinge... also untersuchte ich sie erst einmal...



        Mit diesem Teil lies sich nichts anfangen.... also zum nächsten...



        Mit diesem sollte ich das nächste Tor deaktivieren können... nur wie... die Chance stand 50/50... autsch... was hat mich da getroffen... oh nein... ein Giftpfeil... so ein Mist... Also doch der andere...
        Nachdem das Tor deaktiviert war fand ich eine weitere steinerne Kiste...



        Der Deckel ging schwer auf, doch ich schaffte es... Darin fand ich 2000 Simleons und ich bekam einen Segen, der meine Bedürfnisse für zwei Simtage langsamer sinken lies. Mehr fand ich im Tempel nicht und ich machte mich zurück zu den anderen. Hoffentlich konnte mir der Professor helfen, immerhin hatte ich mich mit dem Pfeil vergiftet...
        Dem Professor fiel dazu nichts ein und er schickte mich nach Hause. Meine Mama freute sich sehr mich zu sehen und schloss mich sofort in die Arme...



        Dann bemerkte sie die grünen Zeichnungen auf meiner Haut und schrie... "Oh, Gott... Kind was ist passiert?" Schnell erzählte ich ihr von dem Pfeil und dem Gift. Sie war zwar sehr aufgeregt, konnte sich aber erinnern das sie bei unserem gemeinsamen Aufenthalt im Dschungel von einem Einheimischen gesagt bekommen habe, das sie das Gegengift im Internet besorgen konnte.
        Mir ging es eigentlich sehr gut, so ging ich gegen den Rat meiner Mutter zur Arbeit.

        Da fällt mir ein, das hab ich euch noch gar nicht erzählt. Ich arbeite als Babysitter. Ist kein sehr leichter Job aber ich verdiene gut und kann mir so meine eigenen Wünsche erfüllen. Meine Mama war sehr stolz auf mich als ich ihr erzählt habe das ich mir einen Job gesucht hatte.
        Während der Arbeit ging es mir aber immer schlechter und so ging ich früher nach Hause. Mein Chef war nicht sehr begeistert, doch das war mir egal. Ich würd auch einen anderen Job finden.
        Zu Hause angekommen, ging ich gleich an den PC und suchte nach dem Gegengift.



        Nur gut das es davon nicht so viele gibt. Ich bestellte es und schon ein paar Minuten später bekam ich das Gegengift geliefert.

        Ich dachte nicht lange darüber nach, sondern nahm es auf Ex...



        Schon ein paar Sekunden später ging es mir wieder super und auch die grünen Zeichnungen waren verschwunden.

        Abends lag ich in meinem Bett und plötzlich wusste ich was ich werden wollte... Ich wollte den Dschungel erforschen...

        Danke fürs reinschauen und bis demnächst Hallo Kappe
        Beitrag vom 16.04.2018 - 20:40
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von MissFantasy suchen MissFantasy`s Profil ansehen MissFantasy eine E-Mail senden MissFantasy eine private Nachricht senden MissFantasy zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        xenia491 ist offline xenia491  
        351 Beiträge - Maus - Klein aber oho
        sehr schöne geschichte missy aber schade das du mia nicht mehr mitspielst. auch du hast schöne bilder und die noch alle gerahmt Hallo Kappe



        Lg Xenia
        Beitrag vom 17.04.2018 - 00:15
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von xenia491 suchen xenia491`s Profil ansehen xenia491 eine E-Mail senden xenia491 eine private Nachricht senden xenia491 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        ladyatir ist offline ladyatir  
        111 Beiträge - Raupe – frisst sich immer mehr durch die Seiten
        ladyatir`s alternatives Ego
        herrlich, herrlich, herrlich, Rofl Daumenhoch kann ich da nur sagen
        Beitrag vom 17.04.2018 - 08:11
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von ladyatir suchen ladyatir`s Profil ansehen ladyatir eine private Nachricht senden ladyatir zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        weckermaus ist offline weckermaus  
        Administratorin
        9513 Beiträge - Walhai – sehr weise, sehr mächtig, gehört zum Inventar
        weckermaus`s alternatives Ego
        ich finde es gut, dass du beide geschichten getrennt hast und penny (penelope) jetzt eine eigene hat!
        es ist. finde ich, überschaubarer! schöne bilder hast du mitgebracht! Daumenhoch
        ich bin sehr gespannt, wie es mit penny weitergeht und was mit ihrem freund ist.





        Unsere Downloads sind Gratis, unser Server leider nicht, bitte unterstütze uns mit einer kleinen Spende,, einer Amazon Bestellung, oder einer VIP Zone Mitgliedschaft. Vielen Dank für deine Hilfe.
        Beitrag vom 17.04.2018 - 09:01
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von weckermaus suchen weckermaus`s Profil ansehen weckermaus eine private Nachricht senden weckermaus zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        mammut ist offline mammut  
        Administratorin
        16802 Beiträge - T-Rex - Wer den Rang erhält, ist wirklich ein Dinosaurier hier
        mammut`s alternatives Ego
        Hey, das sind sehr schöne Bilder und Beschreibungen, Missy, danke dafür Hallo Kappe

        Ja, ich finde es so auch überschaubarer. Wobei ich immer noch Bedenken habe, dass sich der andere Haushalt sich womöglich in eine ganz andere Richtung entwickelt confused





        Beitrag vom 17.04.2018 - 10:57
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von mammut suchen mammut`s Profil ansehen mammut eine E-Mail senden mammut eine private Nachricht senden mammut zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        Schnattchen ist offline Schnattchen  
        Moderatorin
        2938 Beiträge - Adler – findet jeden Beitrag im Forum
        Schnattchen`s alternatives Ego
        Penelope ist eine sehr hübsche junge Dame... Sie ist doch noch Teenie, wieso lebt sie den nicht mehr bei ihrer Mutter? confused

        Habe ich etwas verpasst?

        LG Schnatti



        Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!
        Beitrag vom 17.04.2018 - 12:30
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Schnattchen suchen Schnattchen`s Profil ansehen Schnattchen eine E-Mail senden Schnattchen eine private Nachricht senden Schnattchen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        mammut ist offline mammut  
        Administratorin
        16802 Beiträge - T-Rex - Wer den Rang erhält, ist wirklich ein Dinosaurier hier
        mammut`s alternatives Ego
        Doch, Schnatti, das war ein Denkfehler von mir, sorry...
        Sie lebt noch bei ihrer Mutter, es gibt jetzt nur einen 2. Erzählstrang!





        Beitrag vom 17.04.2018 - 12:37
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von mammut suchen mammut`s Profil ansehen mammut eine E-Mail senden mammut eine private Nachricht senden mammut zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        Schnattchen ist offline Schnattchen  
        Moderatorin
        2938 Beiträge - Adler – findet jeden Beitrag im Forum
        Schnattchen`s alternatives Ego
        So, nachdem ich jetzt wieder durchblicke... Wunderschöne Bilder, Missy und nun bin ich gespannt.

        Mammut, da braucht man keine Angst zu haben... Rofl S4 ist anders als S3. Die nicht gespielten Haushalte machen gar nichts. Da passiert nichts. Sie kommen im Job nicht weiter, sie entwickeln sich in den Fähigkeiten nicht weiter. Sie leben einfach bis sie sterben. Sie heiraten auch nicht.

        Ich werde jetzt beobachten, ob die wenigstens Kinder bekommen... Rofl

        Vielleicht sollte ich meine Luise auch teilen. Aber, meine Marie stirbt nun auch irgendwann. Das sollte ich noch zu Ende spielen...

        LG Schnatti



        Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!


        Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zuletzt von Schnattchen am 17.04.2018 - 13:02.
        Beitrag vom 17.04.2018 - 12:57
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Schnattchen suchen Schnattchen`s Profil ansehen Schnattchen eine E-Mail senden Schnattchen eine private Nachricht senden Schnattchen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        MissFantasy ist offline MissFantasy  
        Moderator
        707 Beiträge - Stinktier - kann sich einfach nicht benehmen
        MissFantasy`s alternatives Ego
        Also noch ist meine Penelope (Penny ist auch niedlich... sollte ich mir merken... danke weckermausi Liebhab ) noch Teenager und lebt natürlich bei ihrer Mama Mia.
        Das wird auch erst mal noch so bleiben, auch wenn sie jung Erwachsene ist, denn ich möchte schon das Beide zu ihrem Recht kommen und das geht so am besten. Das Haus ist auch groß genug, so dass auch locker noch ein weiterer Sim einziehen könnte ohne Platzmangel zu bringen *fg
        Na mal abwarten was noch geschieht...
        Beitrag vom 17.04.2018 - 17:59
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von MissFantasy suchen MissFantasy`s Profil ansehen MissFantasy eine E-Mail senden MissFantasy eine private Nachricht senden MissFantasy zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        Baumstruktur - Signaturen verstecken
        Seiten (2): (1) 2 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

        Gehe zu:  
        Es ist / sind gerade 6 registrierte(r) Benutzer und 492 Gäste online. Neuester Benutzer: Auralily
        Mit 4918 Besuchern waren am 09.10.2016 - 09:48 die meisten Besucher gleichzeitig online.
        Registrierte Benutzer online: avasims, bubo, jeriinwonderland, MelancholyAngel, par.and, scyllacharybda
        Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
        adula9 (20), amsguerrero (41), amyw423 (33), bigboss39 (26), Blume123 (), BrunaBR1800 (31), CarolinaSilva (23), Catrine (21), chooseyie (24), cocoya109b (37), Daphne (64), Darkest_Rain (32), Darkfeena (30), deejay86 (32), Derfel (28), Destiny (23), dishikartal (36), eos48 (70), fredygr2 (51), G-Lady (23), Gabie70 (48), guigs2485 (33), Herkules0001 (49), Herkules001 (49), Herkules005 (49), Isaly (38), jettchen46 (53), Kathi018 (28), kullxjnk (26), Lenapi75 (43), lesliie (31), link199292 (26), lise93 (25), Liska (47), lucia63 (22), mandragore (28), marietta (53), meuker (25), Mirka123 (49), Nastasya (36), niescep (20), oetifant (58), RedSaints (24), Reyna (28), Richter545 (31), Saorsa (36), SexyPolska (30), simsmanie (42), taisbaiocchi (29), wave (31), ypazval (46)
        Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
         
        Seite in 0.14067 Sekunden generiert