Blackys Sims Zoo

Deutschlands größte Sims Community

Logo Blackys Sims Zoo
Montag, 23. April 2018
        • Unterstützt uns und bestellt bei Amazon über diesen Link

        • VIP Zone Mitgliedschaft

        • VIP Zone Zugang - Bitte auswählen

          Was ist die VIP Zone?
          Infos gibt es hier>
        • Zoo-Fanshop - Hol dir deinen kleinen Blacky

        • 101333236-127503335
         
        Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
        33578 Beiträge & 1463 Themen in 55 Foren
        Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 23.04.2018 - 02:02.
          Login speichern
        Forenübersicht » Kreativ Ecke » Kreatives vom Team » Missys Basteloase » Penelope Santos - Die nächste Generation

        vorheriges Thema   nächstes Thema  
        19 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (2): < zurück 1 (2)
        Autor
        Beitrag
        xenia491 ist offline xenia491  
        351 Beiträge - Maus - Klein aber oho
        schön dann werden wir ja weiter von beiden lesen



        Lg Xenia
        Beitrag vom 17.04.2018 - 19:33
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von xenia491 suchen xenia491`s Profil ansehen xenia491 eine E-Mail senden xenia491 eine private Nachricht senden xenia491 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        Widget88 ist offline Widget88  
        RE:
        228 Beiträge - Schlange – schlängelt durch das Forum
        Widget88`s alternatives Ego
        Zitat
        Original geschrieben von Schnattchen

        So, nachdem ich jetzt wieder durchblicke... Wunderschöne Bilder, Missy und nun bin ich gespannt.

        Mammut, da braucht man keine Angst zu haben... Rofl S4 ist anders als S3. Die nicht gespielten Haushalte machen gar nichts. Da passiert nichts. Sie kommen im Job nicht weiter, sie entwickeln sich in den Fähigkeiten nicht weiter. Sie leben einfach bis sie sterben. Sie heiraten auch nicht.

        Ich werde jetzt beobachten, ob die wenigstens Kinder bekommen... Rofl

        Vielleicht sollte ich meine Luise auch teilen. Aber, meine Marie stirbt nun auch irgendwann. Das sollte ich noch zu Ende spielen...

        LG Schnatti



        Ich meine, bei Sims 4 passiert in den anderen Haushalten gar nichts. Für Kinder muss man in den Haushalt und die Sims "anstupsen".

        Ich bin gespannt, wie es weitergeht bei Penelope.



        Widget's SIMSeritis - https://widgetssimseritis.wordpress.com/
        Beitrag vom 17.04.2018 - 20:16
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Widget88 suchen Widget88`s Profil ansehen Widget88 eine private Nachricht senden Widget88`s Homepage besuchen Widget88 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        MissFantasy ist offline MissFantasy  
        Moderator
        707 Beiträge - Stinktier - kann sich einfach nicht benehmen
        MissFantasy`s alternatives Ego
        Auch von Penelope gibt es eine weiteren kleinen Teil Liebhab




        Nachdem Penelope von ihrer Vergiftung genesen war ging es wieder zur Schule. Die beiden Santosdamen beim Frühstück.



        Penelope ist sehr aufgeregt. In drei Tagen wird sie Geburtstag haben. Dann ist es vorbei mit der Schule und sie muss sich dann endlich entscheiden müssen was sie in Zukunft tun will. Über all dem nachdenken darüber, hatte sie glatt vergessen ihre Hausaufgaben zu machen. Das holte sie gleich nebem dem Frühstückstisch knieend nach.



        Aber sie hatte nicht nur über ihren zukünftigen Beruf nachgedacht. Tatsu ging ihr nicht mehr aus dem Kopf. Mit ihrer Mama hatte sie noch nicht über Tatsu gesprochen. Penelope wollte sich erst einmal alleine klar werden was das genau war.
        Nach der Schule traf sie sich mit Tatsu auf dem Gewürzfest. Penelope war ziemlich aufgeregt, wollte sie doch Tatsu heute gestehen wie sehr sie sich von ihm angezogen fühlte. Hoffentlich ging das gut.

        Penelope wartete gar nicht lange, sondern überfiel Tatsu damit kaum das sie sich begrüßt hatten. Zuerst war er ein wenig überrascht, dann kurz verlegen, doch dann gestand er Penelope das es ihm auch so gehen würde und Penelope nahm sanft seine Hände.



        Während Tatsu etwas zu essen besorgte fand Penelope ein paar Brombeeren die schon reif waren. Daran konnte sie nicht vorbei gehen und pflückte sie kurz entschlossen.



        Nach dem kurzen Snack brachte Tatsu Penelope zum Taxi Stand. Dort küssten sie sich zum ersten Mal. Es war einfach unbeschreiblich und Penelope fühlte sich wie auf Wolken danach.



        Am nächsten Tag hatte ihre Mutter Geburtstag. Die Feier war klein aber sehr schön gewesen. Ihre Mutter sah noch immer gut aus, doch Penelope konnte schon auch spüren das ihre Mama ein wenig müde war. Sorgen machte sie sich noch nicht, denn ihre Mama hatte ihr gesagt das sie in Rente gehen würde und somit hat sie dann genug Zeit sich auszuruhen und sich mit Sachen zu beschäftigen die ihr Spaß machen würde. Penelope freute sich für ihre Mama und wollte sie unterstützen bei allem was sie von jetzt an machen wollte.

        Einen Tag nach ihrer Mama hat Penelope selbst Geburtstag. Tatsu hatte am gleichen Tag wie ihrer Mutter Geburtstag und Penelope war schon ganz aufgeregt ihn an ihrem Geburtstag wieder zu sehen. Bisher hatte Tatsu sie noch nicht zu sich nach Hause eingeladen, doch das würde sicher noch kommen. Ihre Mama kannte Tatsu ja auch noch nicht. Das war nicht ungewöhnlich, denn ihrer Mama hatte ja immer bis späte Abends arbeiten müssen und somit war sie Tatsu nie begegnet. Das sollte sich an Penelope´s Geburtstag ändern. Vorstellen würde sie Tatsu ihrer Mutter aber erst an einem anderen Tag. Denn Penelope war sich nach dem Kuss sicher... Tatsu war der Mann den sie mal heiraten wollte... sie konnte nur hoffen das es für Tatsu genauso war, doch darüber würde sie sich erst Gedanken machen wenn es so weit war... Jetzt stand erst einmal Party an...

        Das ist das Geschenk von meiner Mama... woher weis sie nur das ich Dschungelforscherin werden möchte oder vielleicht doch dabei noch auf den Archäologen umsteigen möchte...



        Aber das ist meine Mama... sie kennt mich halt doch sehr gut... Am Abend dann kamen meine Gäste. Es waren meine engsten Freunde und natürlich Tatsu... Ich war so aufgeregt als ich mir was wünschte... was... das werde ich nicht verraten...



        Dann hieß es Kerzen auspusten...



        Alle feierten und freuten sich mit mir...



        Doch ich hatte dann nur noch Augen für Tatsu... Er sah toll aus... Liebhab



        Mit einem Stück Kuchen in der Hand standen wir uns gegenüber und Tatsu sagte leise... Wow...



        Ich war überglücklich, das ich ihm auch jetzt noch gefiel... Die Party war dann leider viel zu schnell vorbei. Leider mussten alle am nächsten Tag arbeiten. Meine Mama und ich waren müde aber zufrieden mit dem Abend und so gingen wir erst einmal schlafen... Im Garten sah es wirklich übel aus...



        Bevor ich auch nur am nächsten Morgen eine Chance hatte aufzuräumen hatte dies meine Mama schon erledigt...



        Sie hatte mir einen Notiz hinterlassen, sie wäre ein wenig in der Nachbarschaft unterwegs. Das sollte ich auch tun, denn ich brauche eigentlich neue Klamotten, doch egal zuerst wollte ich wissen was ich so alles mit diesem tollen Tisch machen konnte.
        Von meinem Schulausflug hatte ich ja so einiges mitgebracht... Zuerst wollte ich diesen komischen Klumpen einmal näher untersuchen...



        Vorsichtig klopfte ich daran mit einem Hammer herum, dann gab es eine Menge Pinsel und je länger ich dies tat desto klarer wurde das was darunter verborgen war...



        Oh wow... eine Statue... ob die wohl was wert war? fragte ich mich. Also versuchte ich mich daran das ganze zu authentifizieren... Mit der Lupe mal näher betrachten...



        Dann Notizen machen und nachschlagen... und....



        Mist... nur eine Fälschung... Frown



        Erst einmal war ich enttäuscht, doch ich hatte ja noch so einen Klumpen. Also ran ans Werk dachte ich mir, doch wieder wurde ich enttäuscht...auch das war eine Fälschung. Danach schaute ich auf die Uhr und musste feststellen das es schon reichlich spät war. Mama würde auch gleich wieder da sein. So entschloss ich mich Burger zu grillen... meine Kochkünste sind leider noch nicht die Besten... doch die Burger sind mir ganz gut gelungen.



        Mama hat sich sehr gefreut das ich gegrillt hatte und sie aß mit viel Appetit. Während wir so am Tisch saßen erzählte ich ihr von Tatsu. "Du Mama, es gibt da jemanden... einen jungen Sim... den würde ich dir gerne vorstellen." fing ich ein wenig zögerlich an...



        Meine Mama hörte mir erst einmal nur zu. "Sein Name ist Tatsu. Wir kennen uns schon lange, er war mit mir in der Schule. Er war auch gestern auf meinem Geburtstag." erzählte ich ihr weiter. Ein klein wenig hob meine Mama die Augenbraue, sagte aber noch immer nichts. "Er ist ein toller Kerl und ich habe mich in ihn verliebt." Platzte es dann aus mir heraus.

        Erst sah mich meine Mama nur an, doch dann lächelte sie und sagte:"Ok, mein Schatz... dann lade ihn doch zu uns ein und dann kannst du ihn mir vorstellen und ich habe die Möglichkeit ihn kennenzulernen."



        Puh war ich erleichtert. Lächelnd versprach ich meiner Mama Tatsu am nächsten Tag einzuladen.
        Am Abend dann ging ich noch ein wenig auf das Laufband. Ich wollte ja toll aussehen und nahm mir vor am nächsten Tag erst einmal shoppen zu gehen.




        Danke für reinschauen und lesen Liebhab Geht dann bald weiter Hallo Kappe


        Beitrag vom 20.04.2018 - 22:22
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von MissFantasy suchen MissFantasy`s Profil ansehen MissFantasy eine E-Mail senden MissFantasy eine private Nachricht senden MissFantasy zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        weckermaus ist offline weckermaus  
        Administratorin
        9513 Beiträge - Walhai – sehr weise, sehr mächtig, gehört zum Inventar
        weckermaus`s alternatives Ego
        toll geschrieben, schön zu lesen und all die spielgeschehnisse hast du wieder wunderschön auf bildern festgehalten! Bravo ich bin sehr gespannt, wie es mit penelope und tatsu weiter geht. bin auch gespannt, ob und wann tatsu penny seiner mutter bzw. eltern vorstellt!





        Unsere Downloads sind Gratis, unser Server leider nicht, bitte unterstütze uns mit einer kleinen Spende,, einer Amazon Bestellung, oder einer VIP Zone Mitgliedschaft. Vielen Dank für deine Hilfe.
        Beitrag vom 20.04.2018 - 23:57
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von weckermaus suchen weckermaus`s Profil ansehen weckermaus eine private Nachricht senden weckermaus zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        MissFantasy ist offline MissFantasy  
        Moderator
        707 Beiträge - Stinktier - kann sich einfach nicht benehmen
        MissFantasy`s alternatives Ego
        Ja da bin ich auch mal gespannt Daumendreh Penny hat schon Schieß

        Geht bestimmt bald weiter... hab gerade eine kleine kreative Flaute... Daumendreh
        Beitrag vom 21.04.2018 - 01:16
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von MissFantasy suchen MissFantasy`s Profil ansehen MissFantasy eine E-Mail senden MissFantasy eine private Nachricht senden MissFantasy zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        xenia491 ist offline xenia491  
        351 Beiträge - Maus - Klein aber oho
        sehr schöne fortsetzung und tatsu sieht wirklich klasse aus kein wunder das penny sich in ihn verliebt hat. sehr schöne bilder hast du mitgebracht.



        Lg Xenia
        Beitrag vom 21.04.2018 - 01:30
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von xenia491 suchen xenia491`s Profil ansehen xenia491 eine E-Mail senden xenia491 eine private Nachricht senden xenia491 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        nordine ist offline nordine  
        274 Beiträge - Schlange – schlängelt durch das Forum
        nordine`s alternatives Ego
        klasse, bin schon gespannt wie es weiter geht Friend



        LG Nordine
        Beitrag vom 21.04.2018 - 10:24
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von nordine suchen nordine`s Profil ansehen nordine eine private Nachricht senden nordine zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        MissFantasy ist offline MissFantasy  
        Moderator
        707 Beiträge - Stinktier - kann sich einfach nicht benehmen
        MissFantasy`s alternatives Ego
        Es geht weiter Liebhab




        Nach der Geburtstagsfeier war für Penelope klar... Tatsu war der Sim ihrer Träume... Heute hatte sie mit ihm telefoniert und er hatte sie eingeladen zu sich nach Hause. Ohje... das würde bestimmt bedeuten das sie seine Familie kennen lernen würde. Penelope wurde ein klein wenig schlecht bei dem Gedanken, doch sie war auch kein Feigling. So macht sie sich fertig und auf den Weg nach Oasis Springs.

        Dort angekommen begrüßt sie Tatsu mit einem Kuss und läd sie ins Haus ein. Dort trifft Penelope zuerst auf Maki. Sie ist Tatsu´s ältere Schwester. Penelope begrüßt sie freundlich.



        Maki ist sehr nett und nach einem kurzen Gespräch nimmt sie Penelope herzlich in die Arme.



        Penelope ist ein wenig erleichert. Dann kommt Tatsu´s Mutter von der Arbeit nach Hause. Penelope begrüßt sie freundlich und erfährt das Tatsu´s Mutter Yumiko heißt und als Verkäuferin arbeitet.



        Yumiko ist sehr freundlich und erkundigt sich nach Penelope´s Herkunft und was sie für Interessen hat. Penelope gibt ausführlich Antwort, doch kann sie nicht einschätzen ob Yumiko wirklich zuhört.



        Schnell wird Penelope aber klar das Yumiko sehr wohl zugehört hat, denn sie fragt interessiert nach was denn Penelope arbeitet und Penelope erzählt das sie Dschungelforscherin werden möchte. Yumiko ist ein wenig erstaunt und erzählt das ihr Sohn gerade in der Künstler Karriere angefangen hat.



        Das war für Penelope eine neue Information, denn Tatsu hatte ihr davon noch gar nichts erzählt. Vielleicht wollte er sie ja damit überraschen und so nahm sie es erst einmal nur zur Kenntnis. Yumiko erzählte noch ein wenig von ihrer Arbeit und ganz spontan umarmte sie Penelope. Leise sagte sie:"Schön das ich dich kennenlernen durfte, du scheinst die richtige Frau für meinen Tatsu zu sein."



        Penelope war total erleichert und freute sich sehr darüber das Tatsu´s Familie sie so herzlich aufgenommen hatte. Tatsu kam zu mir und nahm mich liebevoll in die Arme.



        Leiser flüsterte er ihr ins Ohr:"Siehst du war doch gar nicht so schlimm oder?" Lachend löste Penelope sich aus seinen Armen. Inzwischen war es schon spät und Penelope verabschiedete sich.
        Am nächsten Morgen hatte Penelope Frühstück gemacht. Es gab Pfannkuchen und ihre Mama aß mit großem Appetit.



        Am Nachmittag kam Tatsu vorbei und machte Penelope noch auf der Straße eine Liebeserklärung.



        Er lud Penny für den Abend zu einem schicken Essen ein. Beide sahen sehr elegant aus oder?



        Tatsu übernahm es zu bestellen und Penelope lies sich überraschen. Der Ober brachte eine ganze Weile später erst das essen. Während des Wartens erzählten Tatsu Penny das er jetzt endlich Arbeit hätte und das er Künstler werden wollte. Penelope tat überrascht, denn sie wollte Yumiko nicht in Verlegenheit bringen. Tatsu war sehr stolz darauf und als der Kellner das Essen brachte tranken sie erst einmal auf seinen Erfolg.



        An diesem Abend übernachtete Tatsu das erste Mal bei Penelope. Penny war schon ein wenig nervös beim Frühstück, denn sie wußte nicht wie ihre Mutter reagieren würde. Mia sah auch nicht gerade erfreut aus als sie zusammen Pfannkuchen aßen.



        Nach dem Frühstück gingen Penny und Tatsu nach draußen in den Garten. Penny entschuldigte sich für ihre Mutter, doch Tatsu nahm sie einfach in die Arme und küsste sie.



        "Das ist schon in Ordnung": sagte Tatsu. "Deine Mutter ist einfach nur besorgt um dich. Immerhin bist du ihr einzigstes Kind und da will sie doch nur das es dir gut geht." Penelope war sehr froh darüber das Tatsu es gelassen nahm. Sie verbrachten einige Zeit im Garten, Tatsu hatte heute seinen freien Tag. Penelope ging hinein und sprach mit ihrer Mutter. "Mama, ist alles in Ordnung?" "Du bist heute so merkwürdig und traurig." fragte Penelope. "Ach, nein mein Kind. Es ist alles Ordnung. Ich habe nur erfahren das einer meiner Bekannten gestorben ist und da bin ich einfach nur ein wenig traurig." erklärte ihre Mutter.
        Penelope war erleichtert. "Ich dachte schon du wärst böse auf mich und Tatsu." sagte sie dann mit Erleicherung in der Stimme zu Mia. "Ach Kind, wieso sollte ich das denn sein. Ihr beide seid doch so glücklich miteinander und ich freue mich wirklich sehr das du in Tatsu so einen tollen Partner gefunden hast. Aber tue mir bitte einen Gefallen und überstürze nicht." sagte Mia zu Penelope.
        "Nein Mama das machen wir nicht, aber ich wollte dich eigentlich fragen ob es dir recht ist wenn Tatsu zu uns zieht." platzte es aus Penelope heraus. Sie hatte zwar Tatsu noch nicht gefragt, aber er würde bestimmt nicht nein sagen. Zumindest hoffe Penelope das. Ihre Mutter sah sie ein klein wenig erstaunt an, doch dann zu Penelope´s Überraschung sagte sie:"Das ist eine gute Idee, mein Kind. So könnt ihr wirklich heraus bekommen ob eure Partnerschaft auch im ganz alltäglichen Leben funktioniert." Das war wirklich eine Überraschung, denn Penelope hatte sich schon irgendwie darauf eingestellt das es Diskussionen geben würde. "Darf ich dann Tatsu fragen ob er das auch möchte?" "Ja mach das. Ich werde jetzt aber erst mal auf den Friedhof gehen und meinem Bekannten die letzte Ehre erweisen." sagte Mia zu Penelope und verlies das Haus.

        Am späten Nachmittag war Tatsu immer noch bei Penelope und die beiden erzählten Mia das Tatsu einziehen würde. Mia freute sich für die Beiden und umarmte Tatsu sehr herzlich.




        Gleich geht es weiter Hallo Kappe
        Beitrag vom 22.04.2018 - 23:17
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von MissFantasy suchen MissFantasy`s Profil ansehen MissFantasy eine E-Mail senden MissFantasy eine private Nachricht senden MissFantasy zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        MissFantasy ist offline MissFantasy  
        Moderator
        707 Beiträge - Stinktier - kann sich einfach nicht benehmen
        MissFantasy`s alternatives Ego
        Und schon geht es weiter :)




        Tatsu war eingezogen und sofort übernahm er es zu helfen wo er konnte. Die Toilette war wieder einmal kaputt und Tatsu übernahm es kurzerhand sie zu reparieren.



        Dann überraschte Tatsu einen Tag später Penelope. Mia saß ein wenig abseits und beobachtet das Ganze. Tatsu ging vor Penelope auf sein Knie und zog aus der Hosentasche einen Ring...



        Penelope war überrascht, doch sie freute sich auch sehr über diese total romantische Geste. "Willst du Penelope meine Frau werden?" fragte Tatsu sie. Da brauchte Penelope nicht lange zu überlegen und hauchte nur:"Ja das will ich." brachte sie heraus und Tatsu gab ihr den Ring. Penelope zog ihn an.



        Der Ring war so schön. Penelope bewunderte ihn. Tatsu kniete noch immer vor ihr und freute sich das sein Antrag angenommen worden war.



        Tatsu hatte sich gerade wieder aufgerichtet da sprang ihm Penelope in die Arme. Von beiden ganz unbemerkt war Mia in ihr Schlafzimmer gegangen.



        Der nächste Tag verlief ganz ruhig. Penelope authentifizierte ihre Funde aus dem Dschungel, Tatsu war bei der Arbeit, Mia spielte Klavier und kümmerte sich ums Essen. Heute gab es gegrillten Käse. Mia und Penelope waren schon fertig als Tatsu von der Arbeit kam und so saßen die Drei dann gemeinsam am Tisch. Es wurde geredet und Mia schaute zwischen den Beiden hin und her. Sagte aber kein Wort. Sie lächelte ein wenig.




        Danke fürs reinschauen und lesen... bald geht es weiter Hallo Kappe
        Beitrag vom 22.04.2018 - 23:28
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von MissFantasy suchen MissFantasy`s Profil ansehen MissFantasy eine E-Mail senden MissFantasy eine private Nachricht senden MissFantasy zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        Baumstruktur - Signaturen verstecken
        Seiten (2): < zurück 1 (2) vorheriges Thema   nächstes Thema

        Gehe zu:  
        Es ist / sind gerade 5 registrierte(r) Benutzer und 485 Gäste online. Neuester Benutzer: Auralily
        Mit 4918 Besuchern waren am 09.10.2016 - 09:48 die meisten Besucher gleichzeitig online.
        Registrierte Benutzer online: avasims, bubo, jeriinwonderland, MelancholyAngel, par.and
        Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
        adula9 (20), amsguerrero (41), amyw423 (33), bigboss39 (26), Blume123 (), BrunaBR1800 (31), CarolinaSilva (23), Catrine (21), chooseyie (24), cocoya109b (37), Daphne (64), Darkest_Rain (32), Darkfeena (30), deejay86 (32), Derfel (28), Destiny (23), dishikartal (36), eos48 (70), fredygr2 (51), G-Lady (23), Gabie70 (48), guigs2485 (33), Herkules0001 (49), Herkules001 (49), Herkules005 (49), Isaly (38), jettchen46 (53), Kathi018 (28), kullxjnk (26), Lenapi75 (43), lesliie (31), link199292 (26), lise93 (25), Liska (47), lucia63 (22), mandragore (28), marietta (53), meuker (25), Mirka123 (49), Nastasya (36), niescep (20), oetifant (58), RedSaints (24), Reyna (28), Richter545 (31), Saorsa (36), SexyPolska (30), simsmanie (42), taisbaiocchi (29), wave (31), ypazval (46)
        Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
         
        Seite in 0.13998 Sekunden generiert