Blackys Sims Zoo

Deutschlands größte Sims Community

Logo Blackys Sims Zoo
Mittwoch, 19. September 2018
        • Unterstützt uns und bestellt bei Amazon über diesen Link

        • VIP Zone Mitgliedschaft

        • VIP Zone Zugang - Bitte auswählen

          Was ist die VIP Zone?
          Infos gibt es hier>
        • Zoo-Fanshop - Hol dir deinen kleinen Blacky

        • 101333236-127503335
         
        Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
        41320 Beiträge & 1613 Themen in 61 Foren
        Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 19.09.2018 - 16:32.
          Login speichern
        Forenübersicht » Kreativ Ecke » Kreatives vom Team » Schnattchens-Bastelstube » Juliane - Der schwere Start ins Leben (Bildergeschichte) I

        vorheriges Thema   nächstes Thema  
        105 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (11): (1) 2 3 weiter >
        Autor
        Beitrag
        Schnattchen ist online Schnattchen  
        Juliane - Der schwere Start ins Leben (Bildergeschichte) I
        Moderatorin
        3978 Beiträge - Giraffe - kriegt den Hals nicht voll genug
        Schnattchen`s alternatives Ego
        Hallo mein Name ist Juliane Fischer. Ich bin erst 22 Tage jung. Ich bin also noch ein Teenager und gehe noch zur Schule.



        Meine Eltern sind vor einem halben Jahr in den Urlaub geflogen und seither spurlos verschwunden. Ich war diese Zeit bei meiner Großmutter, aber sie ist vor vier Tagen verstorben.
        Da meine Eltern den Kredit für unser Haus nicht weiter zahlten, wurde mein Elternhaus versteigert. Davon blieben 20.000 $ übrig und ich konnte mir ein kleines Haus in Brindleton Bay kaufen.





        Es ist nichts weltbewegendes, aber ich habe ersteinmal ein Dach über den Kopf. Ich bin nicht die Einzige, die als Teenager zurückgelassen wurde. Um anderen mit ähnlichen Schicksalen Mut zu machen, möchte ich euch meine Geschichte erzählen.

        demnächst geht es weiter...



        Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!
        Beitrag vom 03.06.2018 - 11:49
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Schnattchen suchen Schnattchen`s Profil ansehen Schnattchen eine E-Mail senden Schnattchen eine private Nachricht senden Schnattchen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        mammut ist offline mammut  
        Administratorin
        18600 Beiträge - T-Rex - Wer den Rang erhält, ist wirklich ein Dinosaurier hier
        mammut`s alternatives Ego
        Sehr süß, das Häuschen, Schnatti - und auch Juliane ist eine ganz Hübsche Bravo

        Ja - ich liebe solche Teenagergeschichten, auch wenn es anfangs schwierig ist, deren Bedürfnisse mit den Anforderungen an den Alltag zusätzlich zur Schule unter einen Hut zu bekommen.
        Da ist es in S3 deutlich einfacher: einfach das Schulrabbit löschen - und gut LOL

        Toll, dass es mit der Neuinstallation geklappt hat - ich wünsche dir, dass dein Spiel ab jetzt besser und ohne Bugs läuft Friend

        Und es gibt gleich dabei einen positiven Nebeneffekt, nämlich ein süßes Starterhäuschen und einen attraktiven Teen für unsere DLs-Abteilung - hoffe ich doch... Klimpern





        Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von mammut am 03.06.2018 - 12:02.
        Beitrag vom 03.06.2018 - 11:59
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von mammut suchen mammut`s Profil ansehen mammut eine E-Mail senden mammut eine private Nachricht senden mammut zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        Schnattchen ist online Schnattchen  
        Moderatorin
        3978 Beiträge - Giraffe - kriegt den Hals nicht voll genug
        Schnattchen`s alternatives Ego
        Das Häuschen gibt es schon im Downloadpool. Ich habe es nur an die Nachbarschaft angepasst mit der Fassade. Das findest du unter Starterhäuser, auf Seite 1 das 4. von oben.... Klimpern

        Aber die Juliane kann ich euch gerne fertig machen.

        LG Schnatti





        Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!


        Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Schnattchen am 03.06.2018 - 12:26.
        Beitrag vom 03.06.2018 - 12:23
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Schnattchen suchen Schnattchen`s Profil ansehen Schnattchen eine E-Mail senden Schnattchen eine private Nachricht senden Schnattchen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        mammut ist offline mammut  
        Administratorin
        18600 Beiträge - T-Rex - Wer den Rang erhält, ist wirklich ein Dinosaurier hier
        mammut`s alternatives Ego
        Ach ja, dein Kleinod Liebhab
        So gefällt es mir sogar noch besser mit dem roten Dach und der Holzfassade, sieht irgendwie wärmer und gemütlicher aus so. Und deine Juliane wird es bestimmt im Laufe der Zeit immer schöner herausputzen und mit Leben füllen, bin schon richtig gespannt hurra





        Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von mammut am 03.06.2018 - 12:36.
        Beitrag vom 03.06.2018 - 12:35
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von mammut suchen mammut`s Profil ansehen mammut eine E-Mail senden mammut eine private Nachricht senden mammut zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        xenia491 ist offline xenia491  
        1341 Beiträge - Waschbär - immer blitzblank sauber unterwegs
        xenia491`s alternatives Ego
        na deine geschichte fängt ja schon mal toll an. hübsches mädel und auch das häuschen hat charme



        Lg Xenia
        Beitrag vom 03.06.2018 - 17:36
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von xenia491 suchen xenia491`s Profil ansehen xenia491 eine E-Mail senden xenia491 eine private Nachricht senden xenia491 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        MissFantasy ist offline MissFantasy  
        Moderator
        1841 Beiträge - Hund – keine Angst, er beißt nur Beiträge
        MissFantasy`s alternatives Ego
        Wow da bin ich aber froh das es schon wieder eine neue Geschichte gibt liebe Schnatti Liebhab

        Deine Juliane ist ja eine ganz Hübsche. Sie hat ja wirklich schon einiges hinter sich und jetzt muss sie auch noch alleine und von vorn anfangen. Hoffe sie bekommt das alles gut in den Griff... Bin schon gespannt auf die nächste Folge Liebhab
        Beitrag vom 03.06.2018 - 21:18
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von MissFantasy suchen MissFantasy`s Profil ansehen MissFantasy eine E-Mail senden MissFantasy eine private Nachricht senden MissFantasy zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        Schnattchen ist online Schnattchen  
        Der Sonntag und Montag waren anstrengend
        Moderatorin
        3978 Beiträge - Giraffe - kriegt den Hals nicht voll genug
        Schnattchen`s alternatives Ego
        Eigentlich hatte Juliane keine Lust, doch ihre Mutter sagte immer: "Kind du musst deine Schule beenden. Ohne Schulbildung wirst du nie einen Beruf erlernen können."

        Also setzte sich Juliane an ihren Schreibtisch und machte widerwillig ihre Hausaufgaben.



        Danach schaute sie sich eine Kochsendung an. Dann fiel ihr ein, dass sie ja auch irgendwie Geld verdienen muss. Also rief sie bei Leckermaul an und bewarb sich als Barista. Die Arbeitszeit ist Montag bis Freitag von 5:00 Uhr bis 7:00 Uhr.
        Puh, das wird anstrengend sagte sich Juliane in Gedanken.



        Dann klopfte es an der Tür. Herr und Frau Delgato standen vor der Tür. Juliane ließ sie rein und Frau Delgato setzte sich zu Juliane und sagte zu ihr: "Juliane, ich hoffe ich darf Du zu dir sagen," Juliane nickte und Frau Delgato redete weiter: "ich habe von deinem Schicksal gehört. Du bist noch sehr jung. Wir, mein Mann und ich, sind vorbei gekommen um dir unsere Hilfe anzubieten. Also wenn du irgendetwas brauchst, dann melde dich einfach bei uns. Wir haben auch einen Sohn in deinem Alter. Der könnte dir ja auch bei den Hausaufgaben, oder Schulprojekten helfen."



        Juliane antwortete: "Danke für ihr liebes Angebot, aber ich denke ich komme alleine zurecht." Daraufhin setzte sich Herr Delgato zu Juliane und redete mit ihr: "Juliane wir wollen dir wirklich nur helfen. Du wirst es früher, oder später merken, dass du nicht alles allein schaffen kannst. Wir möchten nur, dass du weißt, wir sind für dich da."



        "Okay, ich danke ihnen. Vielleicht ist es ja ganz gut, jemanden zu haben, wo man mal hingehen könnte." Als die Beiden wieder gegangen waren, las Juliane ein Buch. Doch sie verstand nicht was sie las, weil ihre Gedanken, um ihre Familie kreisten. Sie vermisste den Apfelkuchen ihrer Oma, sie vermisste die Gespräche mit ihrer Mutter und sie vermisste die Späße mit ihrem Vater.



        Juliane legte dann das Buch wieder weg und bereitete sich für morgen früh das Frühstück, Rührei mit Speck, vor. Sie sagte sich: "Wenn ich morgen früh um 5:00 Uhr an der Arbeit bin und um 7:00 Uhr wieder zu Hause bin, habe ich keine Zeit mehr zum Kochen. Ich muss dann schnell etwas essen und dann wieder los zur Schule."



        Juliane passte genau auf, dass es ja nicht anbrennt.



        Dann löschte sie das Feuer im Kamin....



        ... und ging schlafen.



        Juliane stand um 4:45 Uhr auf. Draußen war es noch dunkel. Sie zog sich ihre Arbeitskleidung an und machte sich auf den Weg zu ihrem ersten Arbeitstag.



        Um sieben Uhr kam sie wieder nach Hause, zog sich um und aß Frühstück.



        Wusch noch schnell ihren Teller ab...



        ... dann war sie auch schon auf dem Weg zur Schule.

        Als Juliane von der Schule kam, war sie sehr angespannt. Sie rief Jasmine Holliday an und bat um Hilfe... Jasmine kam sofort und sie schenkte Juliane für eine längere Zeit, dass ihre Bedürfnisse langsamer sinken.



        Mit neuer Kraft setzte sie sich an das Schulprojekt, welches sie heute mit nach Hause nehmen musste.



        "Als ob ich nicht schon genug zu tun hätte, müssen sie mich auch noch mit so einen Mist beauftragen.", schimpfte Juliane leise vor sich hin.



        gleich geht es weiter...



        Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!


        Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, zuletzt von Schnattchen am 04.06.2018 - 18:00.
        Beitrag vom 04.06.2018 - 09:49
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Schnattchen suchen Schnattchen`s Profil ansehen Schnattchen eine E-Mail senden Schnattchen eine private Nachricht senden Schnattchen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        Schnattchen ist online Schnattchen  
        Moderatorin
        3978 Beiträge - Giraffe - kriegt den Hals nicht voll genug
        Schnattchen`s alternatives Ego
        einsame Teenies können nämlich eine Art Hilfe anrufen. Sie nennt sich Jasmine Holiday.

        Jasmine Holiday hat der Juliane übrigens folgendes beschert:

        Es sinken die Bedürfnisse Hunger und Hygiene sehr langsam. Juliane brauch nur noch vor der Schule etwas essen und vor dem Bett gehen duschen. Das heißt: Sie hat nur einmal am Tag Hunger. Und duschen muss sie auch nur einmal, auch wenn sie ausgiebig Sport treibt.



        Juliane brach erst einmal das Projekt ab. Sie machte ihre Hausaufgaben, um wieder Kraft zu tanken für das Projekt.



        Jetzt flutschte es. Sie machte das Projekt weiter. Diesmal las sie erst, bevor sie bastelte.



        Und siehe da, Juliane hatte den kleinen Roboter fertig. Mit diesem Projekt hat sie Level 3 in der Programmierung erreicht.



        Er funktioniert sogar. Er winkt, er dreht sich, nur laufen tut er nicht. Komisches Ding.



        Danach hängte Juliane noch schnell die Wäsche auf. Sie hatte ein sehr befriedigenden Schultag. Erst fand sie Geld auf der Toilette, dass brachte sie dem Direktor, dann hatte sie eine sehr gute Konzentration. Seht selbst.



        Als sie den Haushalt und die Hausaufgaben fertig hatte, besuchte Juliane die Katzenlady der Stadt. Sie überlegt, ob sie sich eine Katze anschafft. Katzenlady erzählte ihr, was immer zu beachten ist. "Sie müssen immer gefüttert werden. Sie benötigen immer ein sauberes Katzenklo. Und du musst dich mit ihnen beschäftigen. Ist das Kätzchen krank musst du zum Tierarzt und das kostet ordentlich Geld.", sagte sie zu Juliane mit mahnender Stimme. Dabei legte sich eine Katze zwischen den Beiden aufs Sofa.



        "Süß sind sie ja alle,"; sagte Juliane. "Ich weiß nicht ob ich mir die Zeit nehmen kann. Frühs gehe ich arbeiten, dann zur Schule, dann Hausaufgaben, Wäsche und Haushalt. Ich habe Angst ich vergesse das Tier dabei." Juliane nahm eine in den Arm und kuschelte mit ihr.



        "Ich arbeite auch. Aber du bist noch zu jung um dir das alles aufzubürden. Denke in Ruhe darüber nach und bekomme dein Leben erst einmal richtig in den Griff. Dann klappt das schon.", sagte Katzenlady mit ruhiger Stimme. Juliane antwortete: "Danke für die Gastfreundschaft und das Erklären. Und danke, dass ich deine Katzen kennenlernen durfte. Aber ich muss jetzt gehen. Vielleicht sehen wir uns ja bald wieder. Auf Wiedersehen."

        Juliane lief nach Hause. Sie nahm die Wäsche ab, machte ihre Hausaufgaben und ging dann nachdem sie Abendbrot gegessen hatte ins Bett.



        Am nächsten Tag nach der Schule war Juliane energiegeladen. Sie schickte Katzenlady eine energiegeladene SMS. Daraufhin lud Katzenlady Juliane zum Fitnesscenter ein.

        Während Juliane auf dem Laufband alles gab, ...





        ... versuchte sich die unsportliche Katzenlady an den Hanteln.



        Und wow, wie jetzt das Fitnesscenter besucht ist. Das hatte ich ewig nicht mehr.



        Anschließend erfrischten sich Beide noch im Pool.



        Doch plözlich bekommt Juliane eine Phase. Sie kommt in die Pubertät. LOL



        gleich geht es weiter...



        Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!


        Dieser Beitrag wurde 7 mal editiert, zuletzt von Schnattchen am 07.06.2018 - 00:25.
        Beitrag vom 04.06.2018 - 18:35
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Schnattchen suchen Schnattchen`s Profil ansehen Schnattchen eine E-Mail senden Schnattchen eine private Nachricht senden Schnattchen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        weckermaus ist offline weckermaus  
        Administratorin
        10680 Beiträge - Elefant - einfach der größte hier
        weckermaus`s alternatives Ego
        schnatti, das ist eine schöne geschichte! ich bin sehr gespannt, wie es mit juliane weiter geht, jetzt wo sie in der pubertät ist und mit ihren - o-ton ea - "phasen" zu kämpfen hat! Rofl





        Unsere Downloads sind Gratis, unser Server leider nicht, bitte unterstütze uns mit einer kleinen Spende,, einer Amazon Bestellung, oder einer VIP Zone Mitgliedschaft. Vielen Dank für deine Hilfe.


        Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von weckermaus am 04.06.2018 - 19:02.
        Beitrag vom 04.06.2018 - 19:01
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von weckermaus suchen weckermaus`s Profil ansehen weckermaus eine private Nachricht senden weckermaus zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        xenia491 ist offline xenia491  
        1341 Beiträge - Waschbär - immer blitzblank sauber unterwegs
        xenia491`s alternatives Ego
        wou schnatti das ist eine sehr schöne geschichte und so schöne bilder. daaaaaanke und ich freue mich auf die fortsetzung



        Lg Xenia
        Beitrag vom 04.06.2018 - 19:07
        Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von xenia491 suchen xenia491`s Profil ansehen xenia491 eine E-Mail senden xenia491 eine private Nachricht senden xenia491 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
        Baumstruktur - Signaturen verstecken
        Seiten (11): (1) 2 3 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

        Gehe zu:  
        Es ist / sind gerade 7 registrierte(r) Benutzer und 399 Gäste online. Neuester Benutzer: Yaponka
        Mit 4918 Besuchern waren am 09.10.2016 - 09:48 die meisten Besucher gleichzeitig online.
        Registrierte Benutzer online: delphine59h, Kensi, ladyatir, Schnattchen, Silviriver, Simsanne, Yaponka
        Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
        Aerona (28), akissbeyon (58), binejohann (48), bitzgi1 (32), boroboro (36), Buos (28), caju (41), CandyBS (29), chablis (23), ChrissyPink12 (22), Coraline... (30), crazy-elfchen (45), Cursefall (29), Dany70 (48), Delicoues (29), Elena1195 (26), Elsa (28), elsa151player (28), Eve (29), femmefatale6 (30), Feyaria (50), galadrielh (53), granchietto0 (48), happygirly1916 (28), jana91 (27), kessi0015 (32), KeyT (30), kimmi (29), kumednyk (51), laula89 (29), Lelaihah (31), LemonDeluxe (30), Liadan (52), lll (38), locket155 (28), lollipop (43), lucifia69 (29), Marisol (30), mia25 (36), mia82 (), missberlin (23), missSims (27), moviefan (43), Nata_11 (50), Oettnix (51), Olaf-Oposssum (33), pgpgolfita (35), Rina1509 (24), rubi54 (66), ryette (31), Samethana (36), sboubinette93 (38), Simone1973 (45), smilie1994 (24), snoopy1964 (54), Sternchen_dani (39), Tatka (29), Teufelchen717 (30), TomReggae (27), twitty2007 (40), vadvirag (40), wabu (19), Westa11 (27), winkermann (38), Yuriros (28), _JeNnY_ (23)
        Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
         
        Seite in 0.15953 Sekunden generiert